Garapa

Garapa

Garapa

Garapa kommt aus dem tropischen Südarmerika, überwiegend aus Brasilien und Bolivien. Garapa Holz ist sehr robust und eignet sich hervorragend als Terrassenholz. Garapa Terrassenholz ist extrem Dauerhaft. So können Garapa Terrassendielen ohne Behandlung für 25 Jahre im freien liegen, ohne dass das Garapaholz Schaden nimmt. Garapa wird vor allem als Alternative zum Bangkirai genutzt, da Garapa ähnliche Eigenschaften besitzt.